Linoleum Beläge

Der Begriff Linoleum ist aus dem lateinischen " linum" für Lein und "oleum" Öl für Leinöl abgeleitet. Linoleum setzt sich hauptsächlich aus Leinöl, Kork- und Holzmehl, Baumharzen, Titanoxid, Jutegewebe und Farbstoffen zusammen. Linoleumbeläge werden also größtenteils aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

 

Durch jahrzehntelange Entwicklung konnten die Eigenschaften des Linoleums verbessert werden. Linoleum-Beläge sind widerstandsfähig gegen Fette & Öle und Ihre glatte Oberschicht wirkt gegen diverse Mikroorganismen bakteriostatisch.
Linoleum kann mit milden Putzmitteln feucht gereinigt und für das besondere Flair gewachst werden.

 

Sind Sie auf der Suche nach Linoleum Belägen in der Hansestadt Rostock? Dann sind Sie hier, bei den professionellen Fußbodenverlegern von Fußbodenverlegearbeiten Daniel Godenrath aus Rostock, genau richtig.

Hersteller:
  • Forbo
  • DLW